Der „Elmayer-Guide“ für E-Mails

Der „Elmayer-Guide“ für E-Mails

eingetragen in: Ideen, nWoW | 1

Sie kennen das sicher – sie feilen ewig an einer wichtigen E-Mail und dann lässt die Antwort trotzdem auf sich warten. Eine Studie des US-amerikanischen Magazins „The Atlantic“ ist dieser Problematik auf den Grund gegangen und hat die wichtigsten Regeln für erfolgreiche E-Mail Korrespondenz zusammengefasst. Die Ergebnisse basieren auf den Analysen des Softwareanbieters Boomerang, der 5,3 Millionen Nachrichten untersuchte um herauszufinden, wie eine E-Mail am ehesten aussehen sollte damit einem geantwortet wird.

Frei nach dem Motto: „Make your messages short and sweet—but not too short or too sweet.“

Der Ton macht die Musik

Klar, dass ein negatives E-Mail nicht gerne beantwortet wird. Achten Sie auf einen positiven Tonfall in der E-Mail. Aber auch hier gilt – weniger ist oft mehr. Ein paar Schmeicheleien sind gut, aber übertreiben Sie nicht. Die Analysten von Boomerang raten dazu nur leicht positiv und leicht negative E-Mails zu verfassen. Beschimpfungen sind natürlich fehl am Platz.

Schreiben Sie wie ein Volksschüler

Die meisten E-Mails wurden beantwortet, wenn der Verfasser die Sprache eines Drittklässlers verwendete. Also möglichst kurze Sätze mit einfachen Wörtern. Wenn die Sprache verrät, dass der E-Mail-Verfasser einen Uni-Abschluss hat, wurden in nur 39 % der Fälle geantwortet.

In der Kürze liegt die Würze!

Lange E-Mails nerven und wer hat schon die Zeit literarischen Ausschweifungen zu folgen? Nur 50 bis maximal 125 Wörter soll laut Boomerang die Länge einer Nachricht betragen, dann liegt die Antwortquote bei immerhin 50 %. Aber keine Sorge für die Viel-Schreiber, erst ab 2.500 Wörtern schrumpft die Zahl der Antworten auf 35%.boomerang/Facebook

Mehr zur Studie

[highlight background=““ color=““]TecTrain Wien bietet am 13.4.2016, 9-17 Uhr, einen MS Outlook Basis Kurs an –  Mitmachen und die „perfekte“ E-Mail schreiben![/highlight]

Anmeldung hier klicken!

tecTrain

Mariahilferstrasse 84
1070 Wien
+43 1 934 9 934
office@tectrain.at
www.tectrain.at
www.facebook.com/tectrain

 

Eine Antwort

  1. Gustav Incognito
    | Antworten

    Super Blog, hat mir sehr geholfen!

Bitte hinterlasse eine Antwort

1 × vier =

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.