Die gesellschaftlichen Strukturen befinden sich im Umbruch – und mit ihnen auch unser Lifestyle sowie die Rahmenbedingungen und Arbeitsprozesse in Unternehmen und bei Selbständigen. 9to5 ist Schnee von gestern, ein jahrelang fixer Job meist ebenso. Was bisher in Klein- und Großbetrieben Standard war, funktioniert vielfach nicht mehr. Die meisten brauchen neue strukturelle Lösungen und Workflow-Prozesse, die Großteils sowohl mit technischen als auch mit örtlichen und personellen Herausforderungen und Änderungen verbunden sind. Und dann läuft vieles in ländlichen Strukturen auch noch ganz anders als in der Stadt.

Der Anlass:

Mittels einer langjährigen Erfolgsmessung kann der Erfolg der genannten Veränderungen im Unternehmen gemessen werden. Damit wird es auch für Mittelstandkunden möglich, die Umsetzung der neuen Welt des Arbeitens risikolos und günstig abzuschätzen. Das new World of Work Forschungszentrum der IMC FH Krems ist auf derartige Erfolgsmessungen spezialisiert.

Ihr Gewinn:

nWoW und die IMC FH Krems unterstützt Kunden bei der Definition einer Strategie und des Umsetzungskonzeptes für die Einführung neuer Arbeitsformen. Und wir begleiten unsere Kunden langfristig und stufenweise bei ihrem Transformationsprozess in Richtung „New World of Work“.

 

Anfrage

Für weitere Informationen zu diesem Angebot füllen Sie bitte das folgende Formular aus.

Kontakt
Wenn Du telefonisch kontaktiert werden willst, gib bitte Deine Telefonnummer an. Wir rufen Dich dann gerne zurück. Bitte gib uns die Chance, Dich auch zu erreichen, und gib die Nummer möglichst vollständig, also mit Vorwahl an. Danke!
Gib hier bitte Deine Nachricht ein.
Wird gesendet
  • Business-Unit nWoW
  • Themenbereich new world of work
  • Markt B2B