Clouding verbindet

Veröffentlicht in: nWoW 0

Die beiden Rivalen Microsoft und Oracle wollen künftig auf der Microsoft Plattform Azure zusammenarbeiten.

Unternehmen können zukünftig Oracle Datenbanken, Java und WebLogic nutzen.

Microsoft Azure-Plattform bietet Unternehmen die Möglichkeit, ihren Kunden Cloud-Anwendungen anzubieten. Dabei ist kein selbst betriebenes Rechenzentrum erforderlich, die Daten werden von Microsoft online zur Verfügung gestellt.

Ich bin neugierig wie die Umsetzung erfolgen wird und die Performance der Java Applikationen.

Hoffentlich ist das nicht eine Verzweiflungstat von Oracle, die in letzter Zeit mit schwachen Umsatzzahlen und schlechten Prognosen aufgefallen sind.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

drei × 5 =